Mein Name ist Carina Zembrod und ich bin seit 2017 als Tagesmutter tätig.

 

 

Seit 2010 lebe ich mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in München. 

Ich liebe die Provinzialität dieser Stadt, die Nähe zu den Alpen, die Isar, die Seen im Umland, die traditionelle Biergartenkultur und vieles mehr. Ich bin sehr froh, ein Teil dieser Stadt zu sein und das unsere Kinder hier aufwachsen können.

 

Ich bin in der Nähe von der Nordsee geboren und aufgewachsen. Hier habe ich auch meine Berufsausbildung zur MFA im pädiatrischen Bereich absolviert.

 

Meine Motivation und die Idee, mich als Tagesbetreuungsperson qualifizieren zu lassen, entstand durch Gespräche und Austausch mit der Tagesmutter meiner eigenen Kinder, zu der ich heute noch einen kollegialen aber auch freundschaftlichen Kontakt pflege.

 

Sehr schnell entstand der Wunsch meiner eigentlichen Berufung, mit Kindern zu arbeiten, wieder nachzugehen... die Arbeit mit Kindern fehlte mir.

Daher habe ich den Entschluss gefasst die Segel auf „Neu“ zu setzen und habe während meines zweiten Jahres in Elternzeit die Qualifizierung zur Tagesbetreuungsperson begonnen.

 

Nach erfolgreichem Abschluss im Jahr 2017 begann die Tätigkeit in meiner Kindertagespflege. Vorerst mit zwei Tageskindern und meinem eigenen Sohn (bis zu seinem Eintritt in den Kindergarten).

 

Mittlerweile betreue ich 4 Tageskinder im Alter von 1-3 Jahren und habe es geschafft meine Berufung zum Beruf zu machen.

Ich liebe meine Arbeit und habe viel Freude daran meine Tageskinder ein Stück weit auf ihren Lebensweg zu begleiten und zu beobachten, wie sie ganz individuell zu einzigartigen Persönlichkeiten heranwachsen.